Home > Allgemein > Die volle Kanne Schwachsinn

Die volle Kanne Schwachsinn

So sehen unsere Protagonisten live und in Farbe auf der Bühne aus:
Anti-Zensur-Konferenz in Köln.

Den Anfang macht Frau Petek-Dimmer,
danach gehts weiter dumm und dümmer.

  1. 15. September 2008, 11:57 | #1

    Unglaublich. 🙁

  2. 15. September 2008, 14:34 | #2

    Thematisch passen dazu unsere Wiki-Einträge:

    https://www.psiram.com/index.p

    https://www.psiram.com/index.p

    und

    https://www.psiram.com/index.p

  3. 15. September 2008, 15:10 | #3

    Du näherst Dich beim Schreiben langsam aber sicher c, Deceptor.
    Das ist mir ein bisschen unheimlich.
    :-)))

  4. 15. September 2008, 16:03 | #4

    Angst vor schwarzen Löchern, Cohen?

    :-))

  5. 15. September 2008, 17:55 | #5

    "DEINE FRAU IST EIN GROßES NILPFERD!!!!"
    http://www.cyriak.co.uk/lhc

  6. 15. September 2008, 19:11 | #6

    :-))

    Wie verhindert man eigentlich beim Filmen eines schwarzen Loches, dass die Kamera nicht reingesaugt wird?

  7. Eso-Hasser Unlimited
    15. September 2008, 19:35 | #7

    "Wie verhindert man eigentlich beim Filmen eines schwarzen Loches, dass die Kamera nicht reingesaugt wird?"

    Man stellt den LHC auf Blasmodus 😉

  8. Skrzypczajk
    15. September 2008, 20:47 | #8

    Oh, da ist ja auch mein früherer Beinahe-Nachbar dabei, Elektriker Altnickel. Der hat aber einfach nur nen Knall. Petek-Dimmer ist dagegen außerdem gefährlich.

    Den AZK-Artikel hatte ich noch gar nicht gesehen. Sehr schön.

  9. Roadrunner
    15. September 2008, 22:22 | #9

    Die neue, wohlgemerkt germanische Medizin ist schon für den nächsten Termin geplant:
    http://www.anti-zensur.info
    Nebst den anderen üblichen Themen….

  1. Bisher keine Trackbacks

Spamschutz: Setzen Sie einen Haken im ersten, zweiten, dritten und vierten Kästchen

Spam protection: Check the first, second, third and forth box



      

css.php