Home > Allgemein > impfblog.de: Der tiefe Fall des Andrew Wakefield

impfblog.de: Der tiefe Fall des Andrew Wakefield

…Es war einmal ein Gastroenterologe in London, der bekam von einer Anwaltsfirma £55.000 angeboten, um ein paar Kinder zu untersuchen und Masern-Viren im Darm zu finden – damals schien das so eine gute Idee….

zum Impfblog

Wakefield im Esowatch-Wiki.

  1. 20. Februar 2010, 14:11 | #1

    Danke 🙂

  1. Bisher keine Trackbacks

Spamschutz: Setzen Sie einen Haken im ersten, zweiten und dritten Kästchen

Spam protection: Check the first, second and third box



      

css.php