Home > Esoterik > Astro TV: The Wish Diamond OF ETERNITY – Wunschbullshit

Astro TV: The Wish Diamond OF ETERNITY – Wunschbullshit

„Die Revolution bei der Wunschbestellung!“  Bärbel Mohr wird vor Neid erblassen.

Was für ein Bullshit!

  1. 29. Mai 2010, 15:34 | #1

    Astro Preis? LOL
    AstroNOMISCHER Preis ^^

  2. Strawman
    29. Mai 2010, 16:21 | #2

    Reines Glas.

    Bei 4:05 muß selbst er lachen.

  3. Chicotane
    29. Mai 2010, 16:49 | #3

    also ich glaube an sowas schon, wunschbestellung funktioniert, nur bestellt man mit zweifel nicht richtig und wenn dieser stein dabei hilft, kann das nur gut sein.

  4. 29. Mai 2010, 16:57 | #4

    Chicotane :

    also ich glaube an sowas schon, wunschbestellung funktioniert, nur bestellt man mit zweifel nicht richtig und wenn dieser stein dabei hilft, kann das nur gut sein.

    Ich fasse es wirklich nicht, dass jemand auf diese Oberabzocke reinfällt.

    Wie bescheuert muss man eigentlich sein ???

  5. ische
    29. Mai 2010, 17:21 | #5

    haben die einen an der Waffel ?

  6. Chicotane
    29. Mai 2010, 17:55 | #6

    ische :
    haben die einen an der Waffel ?

    nein wieso ? ich bin unternehmer und wünsche nach dem prinzip von bärbel mohr gute aufträge und sie kommen immer wieder.

    du musst ja nicht daran glauben, es gibt menschen die glauben an gott und es gibt welche die es eben nicht tun, jeder hat seinen freien glauben.

  7. YAYAYAY
    29. Mai 2010, 18:05 | #7

    Ha! Der läßt seine „Diamanten“ per Postkarte aktivieren!
    Bei den Mobilfunkanbietern geht das doch auch im Laden oder gar per Internet :).

  8. Wiesodenn
    29. Mai 2010, 21:16 | #8

    @Strawman

    Klar muss er selber lachen, der weiss ja, dass er nur Unsinn erzählt. 🙂

  9. 29. Mai 2010, 21:38 | #9

    Blöde Frage: Das ist doch Betrug, oder?

  10. 30. Mai 2010, 00:24 | #10

    martin :
    Blöde Frage: Das ist doch Betrug, oder?

    Ich glaube das läuft über die Schiene „Dienstleistung“, da diese „Person“ ja den Wunsch „einbrennt“. Aber Betrug ist es. Und widerliches Spiel mit dem Leid Anderer noch dazu.

  11. 30. Mai 2010, 00:47 | #11

    vor neid erblassen? das muss nicht sein – bärbel mohr war gestern liebe brüder und schwestern
    hier gehts direkt zum kosmischen bestellservice, kostenfrei bist „du“ dabei: http://www.esoulk.de/index.php?option=com_contact&view=contact&id=2&Itemid=88

  12. chris
    30. Mai 2010, 03:42 | #12

    ich wünshe, oh ich wünshe mir das lispeln weg!

  13. 30. Mai 2010, 04:59 | #13

    @Martin: Betrug wäre es rechtlich nur, wenn das in „betrügerischer Absicht“ gemacht wird. Sprich, man müsste nachweisen, dass er das selber nicht glaubt. Dazu hilft ein Grinsen wenig als Beweis, auch wenn jeder halbwegs vernünftige Mensch genau weiß, was läuft. Dummheit an sich ist zudem nicht strafbar.

  14. 30. Mai 2010, 05:07 | #14

    nein wieso ? ich bin unternehmer und wünsche nach dem prinzip von bärbel mohr gute aufträge und sie kommen immer wieder.

    Also ich bin auch Unternehmer. Ich wünsche mir aber nichts nach niemandem, nehme aber an, dass die Aufträge, die ich bekomme, eher an der Zufriedenheit der Kunden liegen, die meine Arbeit zu schätzen wissen.

    du musst ja nicht daran glauben, es gibt menschen die glauben an gott und es gibt welche die es eben nicht tun, jeder hat seinen freien glauben.

    Klar. Und ich verkauf Dir ein Stück gammligen Blumenkohl aus der Abfalltonne als 1a Spezialität aus dem Himalaya. Ich bin unschuldig, weil Du hast es ja geglaubt, und jeder soll glauben, was er will.

  15. Richard
    30. Mai 2010, 15:06 | #15

    lol.
    „Der Diamant sendet 24 Stunden ununterbrochen Energie“ Es müsste eigentlich heißen:

    „Der Sender sendet 24 Stunden ununterbrochen Eso-Schrott…“

    Meine Güte, es wird immer schlimmer…

  16. nihil jie
    30. Mai 2010, 18:04 | #16

    ich konnte mir das lange nicht reinziehen heute. dieses video ist grusselig… oder besser gesagt die protagonisten. was für ein nonsens die sich da zusammenlabbern ist schier unglaublich.
    was mich aber am meisten wundert, dass so ein otto normal deutscher bürger, sich so dauernd darüber aufregt von der politik und witschaft beschissen worden zu sein. danach ruft er dann aber bestimmt so eine astro hotline 😀 der deutsche trottel möchte sich eben aussuchen von wem er beschissen wird *tztz so hat er das gefühl einen freien willen zu haben.

  17. 30. Mai 2010, 18:27 | #17

    … dass so ein otto normal deutscher bürger, sich so dauernd darüber aufregt von der politik und witschaft beschissen worden zu sein. danach ruft er dann aber bestimmt so eine astro hotline der deutsche trottel möchte sich eben aussuchen von wem er beschissen wird *tztz so hat er das gefühl einen freien willen zu haben.

    Nihil, das ist ein klasse Aspekt, danke 😉

    Dabei muss ich sofort an den Kopp Verlag denken.

  18. Sprint
    30. Mai 2010, 19:53 | #18

    Also ich glaube ganz fest an Wunschbestellung im Universum, das hat bei mir bereits mehrfach funktioniert. Manche sind Spirituell und manche Spiruell, jedem das seine.

  19. Suzie
    30. Mai 2010, 22:18 | #19

    @ nihil jie

    Genial, muss ich mir merken!

  20. nihil jie
    31. Mai 2010, 00:39 | #20

    naja… wenn ich so was sehe wie diese sendungsausschnitte dann gehen meine emotionen mit mir durch. aber ich bekomme das auch in meiner umwelt mit. menschen die sich von jedem und allen, betrogen fühlen… vor allem von der wirtschaft und politik, aber auf der anderen seite zu hause tonnen weise eso bücher… oder sie schmeissen ihre kohle aus dem fenster in dem sie eso-schrott kaufen. die esobranche ist doch aber ein teil der wirtschaft, die sie immer so kritisieren. ich kritisiere die wirtschaft und politik auch… bloss ich schmeisse solchen halsabschneidern keine kohle in den rachen und unterstütze sie noch persönlich.
    esoterik ist der beschiss an der menschheit par excellence… eigentlich eine durch und durch kapitalistische methode… und das der übelsten sorte. die spucken dir auf dem kopf und verlangen von dir noch zu behaupten dass es regnen würde… widerlich…

  21. herzlich
    31. Mai 2010, 20:48 | #21

    @Sprint
    Hallo Sprint, es scheint mir, daß du wirklich mit roßem Elan in das Universum sprintest. Hatte mal ne Frau aus dem gleichen Holz geschnitzt, ihre Wünsche ans Universum gingen nie in Erfüllung, doch sie glaubt noch immer daran dass sie sich manifestieren, die Wünsche. Das war schon vor einigen Jahrzehnten! Sie geht bald in Rente, mit dem Mindestsatz, das Universum ist halt nicht sehr zuverlässig! Dir wird es ähnlich ergehen oder du kratzt noch die Kurve. Dummheit muss glauben, Glaube macht dumm, so einfach ist das! Wenn du noch ein wenig denken kannst, überleg dir deine Aussage bezüglich Wunschbestellung, aus der Einfalt zurück ins Leben zu gehen, zeugt von Charakter!

  22. Rheinlaender
    31. Mai 2010, 22:06 | #22

    Sprint :
    Also ich glaube ganz fest an Wunschbestellung im Universum, das hat bei mir bereits mehrfach funktioniert.

    Nun, wenn ich in die Kneipe gehe und den „“Wunsch ans Universum“ loslasse, dass der Wirt mir doch ein Bier verkaufen moege, so wird dieser Wunsch sich mit einiger Wahrscheinlichkeit erfuellen. Wuenschte ich mir, dass der Wirt mir eines schencke, wohl weniger.

    Um also Deine Aussage irgendwie zu verifizieren muesste zunaechst mal die Wahrscheinlichkeit der Erfuellung des Wunsches ermittelt werden, dann eine ausreichend hoehe Anzahl von Wuenschen ausgesprochen werden und dann waere eine solche Aussage vielleicht zu machen.

    So wie Dein Satz dort steht hat er selbst als Annekdote keine wie immer geartete Aussagekraft.

    Manche sind Spirituell und manche Spiruell, jedem das seine.

    Und manche betruegen sich selber und andere versuchen zumindest die Realitaet so weit zu erfassen wie moeglich.

  23. The_Vanguard
    1. Juni 2010, 16:03 | #23

    Wer will einen nur leicht gebrauchten Uranbrennstab von mir kaufen? Der ist handlich und formschön und sendet ebenfalls 24 Stunden am Tag Energie aus. Ach ja, und Wünsche erfüllt er auch*.

    *solange man sich wünscht Krebs zu bekommen

  24. Auf den Spuren der Schwachsinnigen
    13. November 2010, 13:53 | #24

    @Chicotane

    Toll, dann kannst du den „Diamant“ ja sogar von der Steuer absetzen!

  25. 14. Dezember 2013, 23:54 | #25

    @ Kurt

    Man sollte schon einen Unterschied zwischen „Kopp“ und diesem hier machen.
    Ich habe mit denen nichts zu tun, kenne die auch nur am Rende von manchem Google-Ergebnis.
    Oft kein Nonsens, aber je nach Thema ist schon Unsinn dabei.
    Ich weiß nicht mehr das Thema des letzten Artikel den ich da las, aber der Anfang war realistisch, zum Ende hin kamen dann aber schon die „schrägen“ Ansichten.
    Kommt wohl auch auf das Thema an. Bin ja kein aktiver Leser von denen.

    Es sollte schnell ein Fach Naturwissenschaft ab der Grundschule in der Schule geben.
    Mit dem Ziel die Esotherik auszurotten.
    Nebenbei so evtl. auch der Religion die Basis zu entziehen.
    Gottesgläubige sind ja laut Freud Geisteskrank.
    Eine infantile Neurose mit Vaterkomplex.

  26. Groucho
    15. Dezember 2013, 00:11 | #26

    Mit dem Ziel die Esotherik auszurotten.
    Nebenbei so evtl. auch der Religion die Basis zu entziehen.
    Gottesgläubige sind ja laut Freud Geisteskrank.
    Eine infantile Neurose mit Vaterkomplex.

    Zuviel Trollinger getrunken?

  27. Bernd Schneider
    16. Dezember 2013, 11:11 | #27

    Nix gegen Trollinger!

  28. 17. Dezember 2013, 09:01 | #28

    Wenn man den Herrn googelt, sieht man schnell dass er irgendwie ein Problem hat. Das ist hier aber keine Einrichtung zur Therapie, deswegen ist er hier falsch.

  1. 29. Mai 2010, 15:31 | #1
  2. 13. September 2010, 14:01 | #2

Spamschutz: Setzen Sie einen Haken im ersten und vierten Kästchen

Spam protection: Check the first and forth box



      

css.php