Home > Esoterik > Die sind gemein zueinander

Die sind gemein zueinander

Der innere Krieger reitet in den Sonnenuntergang und ward nie mehr gesehen:

Da in diesem Forum wie in (fast) jedem anderen Esoterik-Forum ziemlich viel Blödsinn verbreitet wird und weite Teile des esoterischen Bereichs schon so weit von Gott entfernt sind wie kaum ein anderer Bereich des Lebens, möchte ich hier noch mal reinstellen, was den meisten Menschen fehlt, um zum Ziel zu gelangen.

Das mit dem Blödsinn finde ich ja nicht so falsch. Der Rest ist Gedankenmüll.
Mal sehen, was er noch so an platten Weisheiten zu bieten hat, dieser „Krieger“:

Ja – in dir gibt es einen kriegerischen Anteil: deinen Inneren Krieger! Er kann vieles sein: gewalttätig, brutal (so sollte er aber nicht sein, Anm.), aber auch beschützend, sich durchsetzend, durchhaltend, stark und machtbewusst, ordentlich und diszipliniert, streng und aketisch, vital und gesund, sportlich und zäh, ritterlich und feurig.
(…)
Lerne, deine Kriegerkraft auf konstruktive, bewusste Weise zu leben. Sie ist immer in dir, und solange du dich nicht mit ihr befasst und mit ihr umgehen lernst, wird sie sich eher destruktiv, disharmonisch und zur falschen Zeit in Situationen einmischen.

Alles klar. Die EsoterikerInnengemeinde ist ja fest in fraulicher Hand. Da kann einem tapferen inneren Krieger, männlichen Geschlechts, schon mal die Keule in der Hosentasche aufgehen.
Eingeschnappt zieht der innere Krieger dann seines Weges:

Ich werde übrigens keine Antworten hier mehr schreiben und auch nicht mehr im Forum und ich bitte diejenigen, die sich dann bemüßigt fühlen, mir PNs zu schreiben, davon abzulassen, da ich auch diese nicht mehr lesen werde.

Der Innere Krieger

Wenn man sich so anschaut, was manche Leute so in verschiedenen Foren unter sich lassen, und wie bescheuert die sind, dann kann die Bedienung eines PCs ja nicht so schwer sein.
Sogar Amöben können sich für ein Forum anmelden und Beiträge schreiben.
Und andere Amöben kommunizieren dann mit ihnen. Das ist eigentlich faszinierend, auf eine etwas abartige Weise.

Nachtrag:
Eine richtige Amöbendiskussion finden Sie hier (der einzige Schreiber mit Grips wurde während der Diskussion gesperrt):

30% des gelehrten Wissens an Schulen ist falsch und gelogen
AAAARRRRRRGGGGGHHHHH!!!

  1. folgsam
    27. Mai 2008, 21:39 | #1

    Jetzt habe ich 10minuten mit diesen rasenden Irren verschwendet.

    Toll. ._.

  2. 28. Mai 2008, 19:40 | #2

    Naja, 10 min sind für den Anfang eine recht hohe Dosis. Darum gibt es hier ja kurze Zusammenfassungen 😉

  1. Bisher keine Trackbacks

Spamschutz: Setzen Sie einen Haken im ersten und zweiten Kästchen

Spam protection: Check the first and second box



      

css.php