Home > Esoterik > [Nachtrag]Fatale Kombination aus Esoterik und Paranoia

[Nachtrag]Fatale Kombination aus Esoterik und Paranoia

Wie heute das Kieler Landgericht urteilte ist die 32-jährige Frau, die im Dezember letzten Jahres ihre fünf Kinder getötet hat, nicht schuldfähig. Sie wird ihr weiteres Leben in psychatrischen Einrichtungen verbringen.
Details gibts z.B. hier.

KategorienEsoterik Tags: ,
  1. 14. August 2008, 13:38 | #1

    Jahrtausende früher hätte man sie als besonders gottesfürchtig in der Bibel erwähnt: Das nenne ich Fortschritt!

  1. Bisher keine Trackbacks

Spamschutz: Setzen Sie einen Haken im ersten und zweiten Kästchen

Spam protection: Check the first and second box



      

css.php