7 Gedanken zu „Happy Birthday, Esowatch!“

  1. Oh ein Vergleich mit Psychophysik ? Das ist doch Claus Fritzsche. Wenn man bedenkt, daß Esowatch nichts verkaufen will und keine Sponsoren braucht: alle Achtung !

    Ein Vergleich mit sales-and-marketing.biz ist auch ganz interessant.

  2. Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Und weiter so auf dem Weg zum führenden Esoterik-Portal Deutschlands!

    Da können die Schwurbelanten und Parapfosten hoffentlich bald einpacken…

  3. Interessant auch der Vergleich mit der Scharlatanerieseite joecell de, die nur etwa 4% der Pageviews von Esowatch hat:

    http://www.alexa.com/sitein… joecell de

    Der Betreiber meinte heute zu seiner Domain im Freigeist-Forum (Satzbau bitte ignorieren): ….Google hat mir einen guten Teil meiner Forschungen rund um die joecell bezahlt, ich hab deren Werbe ads auf meiner site http://www joecell de und bis dato hat das in 2 Jahren 750$ eingebracht…das sind ca. 600€ und somit hab ich 1 Jahr meine Garage umsonst gehabt Cool
    Eine andere Seite von mir und einem Kumpel zahlt die Miete für den Server, meine alte Proxy Site www iphant de hat im Schnitt im Monat 80-150€ abgeworfen…..und wenn jeder bei jedem 5. post beim und die Mitleser bei jedem 5. verlassen mal kurz auf die google Werbung klicken und nach 5-10sec seinen browser zumacht (kann passieren das die klick&zu Aufrufe ab einem gewissen Volumen nicht).
    Wenn die IPs und Herkunftsorte sich immer schön ändern bekommt google das auch nicht mit und zahlt immer brav. 1-1,5% der pageviews als adklick gelten als Richtlinie und da meine Forschungsite und das Forum hier eigentlich grob in die richtige Richtung gehn kann ich dir sagen das man im Schnitt ca. 0,50$/klick bekommt….ich hatte allerdings auch schon klicks für 3,70$ Smiley
    Is von keinem zuviel verlangt, ich klicke grundsätzlich wenn der Inhalt einer Website mir weitergeholfen hat als "danke" auf die Werbung weil ich weiß wie man sich als host so einer site freut, wenn wieder ein fetter Scheck aus moutainview im Briefkasten ist….

  4. Sehr geehrte Damen und Herren,

    herzlichen Glückwunsch. Schön, dass es Euch gibt. Ihr seid eine Einrichtung, die im Politiker-Jargon wohl "Leuchtturm-Projekt" genannt werden würde.

    Untertänigst

  5. Herzlichen Glückwunsch!
    Habe die Schwingungen des Kuchens meinen Geschmacksrezeptoren zugeführt, voll lecker! (-;

Schreibe einen Kommentar

css.php