Archiv

Artikel Tagged ‘Eva Herman’

Eva Herman: Göttliche Rache auf der Loveparade in Duisburg?

25. Juli 2010 111 Kommentare

Eva Herman meldete sich im Rahmen des Loveparade-Unglücks, bei dem 19 Menschen durch eine Massenpanik ums Leben kamen, zu Wort. Sie vergleicht die Veranstaltung mit biblischen Szenen aus Sodom und Gomorrha und sieht die Veranstaltung als Sex- und Drogenorgie, die auch noch mit öffentlichen Mitteln finanziert werde. Für Herman ist die Veranstaltung das Sinnbild des geistigen und kulturellen Untergangs unserer Gesellschaft und sie bezeichnet die Teilnehmer pauschal als Menschen ohne Moral, Sittlichkeit und Anstand. Sie spricht der Veranstaltung jede kulturelle Relevanz ab und wähnt gar teuflische Mächte am Werk. In ihrem Resümee geht Eva Herman sogar so weit, das geschehene Unglück als Wirken göttlicher Mächte zu erklären, die das gottlose Treiben beenden wollten.  Sie spricht von einer Erleichterung, die sie angesichts des Endes der Loveparade empfindet.

Den im Kopp-Verlag erschienenen Artikel, der inzwischen wieder gelöscht wurde, kann man hier nachlesen.

Nachdem der Artikel zwischendurch nicht abrufbar war, ist er auf der Webseite des Kopp-Verlages mit anderen Fotos wieder online.

Diese Nachricht haben wir von hier übernommen.
Mehr…

Eva Herman und die Verschwörungstheoretiker

9. Juni 2010 26 Kommentare

Eva Hermann und der Koppverlag haben es mit den kranken Kopp-Nachrichten auf Welt-online geschafft.

Screenshot der Kopp-Nachrichten vom 09.06.2010

Ex-„Miss Tagesschau“

Eva Herman und die Verschwörungstheoretiker

Back to Bildschirm: Die Ex-„Tagesschau“-Moderatorin darf endlich wieder Nachrichten vortragen. Fragt sich nur, was für welche.

Welt-online, 9. Juni 2010

Nein, ihr Auftritt ist keine Parodie aus „Switch Reloaded“. Eva Herman nimmt ihre neue berufliche Herausforderung tatsächlich ernst. Mit einer Miene, von der man nicht genau weiß, ob sie vor Schreck oder vor Tapferkeit erstarrt ist, kämpft sie sich seit Anfang Juni täglich in einem mehrminütigen „Worst of …“ durch Bandwurmsätze, die jede Nachrichtenredaktion ihrem Volontär um die Ohren gehauen hätte.

Kopp Verlag: We’ll blow your mind!– keine Satire toppt Kopp.

Nachtrag
Die Süddeutsche Zeitung hat auch was:

Eva Herman
Alles wird nicht gut

Von Johannes Boie und Christopher Keil

Drei Jahre nach ihrem Autorendebüt, ihren umstrittenen Äußerungen zur NS-Zeit und dem Rauswurf beim Öffentlich-Rechtlichen ist Ex-Tagesschau-Sprecherin Eva Herman wieder da: Im Internet.

http://www.sueddeutsche.de/medien/eva-herman-alles-wird-nicht-gut-1.954805