Der Schrott des Tages

Für Scharlatane aller Art ist das Internet ein Paradies. Man nehme bestimmte Schlüsselbegriffe („ganzheitlich“ muss natürlich immer dabei sein) und einen professionellen Webdesigner, schon hat man eine wunderbar klebrige Leimrute ausgelegt.

Der Schrott des Tages ist hier zu sehen: „Zentrum der Gesundheit“, nennt sich „Fachinstitut für Ernährungsheilkunde“ und wird von einer gewissen Iris Muthmann betrieben.

Beispielhaft ist die Verwendung aller Schlüsselbegriffe, die bei postmodern-esoterisch „Aufgeklärten“ Mitbürgerinnen unserer Gesellschaft so in sind: Entschlacken, Haarausfall, Darmreinigung, Übersäuerung. und natürlich „ganzheitliche Ausbildung“.

Toll. Ganzheitliche Ernährungsberatung. Man liest dort:

Unsere Ernährungsberater klären Sie über gesunde Ernährung, über Haarausfall, die natürliche Darmsanierung und Darmreinigung auf. Rufen Sie uns an, vereinbaren Sie einen Termin in unserem Hause. Unsere Ernährungsberater sind unter der kostenlosen Ruf-Nummer 0800 xxx xxx erreichbar.

Ich würde zu gern wissen, wie man Därme saniert. Mit ganzheitlichem Spritzbeton?

6 Gedanken zu „Der Schrott des Tages“

  1. Und übrigens, das mit dem Spritzbeton ist fast richtig- man nimmt Bentonit. Hast also nur ein ’n‘ vergessen…

  2. Ich bin heute zufällig über die Seite "Zentrum der Gesundheit" gestolpert. Was dort über ADHS, Ritalin etc. zusammengeschwallt wird geht auf keine Kuhhaut. Weit entfernt vom allgemeinen Erkenntnisstand, reinste Angstmache und Verunsicherung von Eltern betroffener Kinder. Skandalös.

Schreibe einen Kommentar

css.php