Home > Pseudomedizin > ZAPP

ZAPP

Für alle, die es verpasst haben:

  1. Populus
    29. Oktober 2009, 21:53 | #1

    Sobald Profitgier und Leid aufeinander treffen sollte man die Kinder unterm Arm nehmen und schnell das Weite suchen. Oder zumindest hinterfragen. Die Industrie handelt grundsätzlich nicht aus Nächstenliebe. Ich unterscheide hier weder zwischen renommierten Unternehmen noch zwischen Quacksalbern 🙂

  2. buchstaeblich
    30. Oktober 2009, 15:40 | #2

    Der Herr Plasberg sollte sich m. E. künftig darauf beschränken, sein albernes Quiz zu moderieren. Den Herrn Martens kann er meinethalben als Nummerngirl beschäftigen.

  3. 30. Oktober 2009, 17:14 | #3

    Es wäre schön, wenn sich Prof. Schönhöfer dazu durchringen könnte, den Namen des Redakteurs öffentlich zu nennen, wenn er sich erinnert.Schließlich ist Schleichwerbung auch eine Form von Korruption.

  4. Zuschauer
    31. Oktober 2009, 18:52 | #4

    Interessante Diskussion im Blog:
    http://zapp.blog.ndr.de/

    twitter.com/zappmm

  1. Bisher keine Trackbacks

Spamschutz: Setzen Sie einen Haken im ersten, zweiten, dritten und vierten Kästchen

Spam protection: Check the first, second, third and forth box



      

css.php