Home > Psirama > Psirama – Der Psiram-Wochenrückblick (KW 39, 2016)

Psirama – Der Psiram-Wochenrückblick (KW 39, 2016)

psirama_banner_007_auge_loewe_einhorn

An dieser Stelle möchten wir zukünftig die aus Psiram-Sicht wichtigsten Links der vergangenen Woche zusammenfassen. Dazu gehören interessante Blogartikel, Nachrichten, Meldungen aus der Wissenschaft, Videos und alles was sonst noch kritisch denkende Köpfe erfreut, verwundert oder geärgert hat.


 

Blogs

Keine Ahnung von Garnix: Zum Kuckuck! Ein Aufschrei aus aktuellem Anlass.

Mir klingeln die Ohren. Wunderbar, dass die Debatte über die unsägliche Pseudomedizin in Deutschland endlich in Gang kommt. Wenn auch aus traurigem Anlass. Aber die Parolen, die so durch die Medien rauschen, rauben mir manchmal den letzten Nerv.

 

naklar.at: Erinnerungen an meine Hinrichtung

Ich wurde im Fernsehen einem Rudel von Esoterikern zum Fraß vorgeworfen. Es dauerte nicht lange, bis das Niveau blutend am Boden lag. (Florian Aigner)

 


 

News

Spectator Health: Stuck in a tedious debate with a homeopath? Here’s how to settle it

As soon as I write something critical about homeopathy, some people start claiming that I am biased. And as soon as even the most respected institution publishes a report on the subject, homeopaths insist that it is fatally flawed.

 


 

Radio

Deutschlandradio Kultur: Der Streit um die Globuli

Seit Jahren tobt eine Auseinandersetzung über den Nutzen von Homöopathie. Was fasziniert Ärzte an der Homöopathie, dass sie diese in ihr Programm aufnehmen? Haben die Methoden, die sich Samuel Hahnemann vor 200 Jahren ausdachte, eine Berechtigung in Arztpraxen? (Von Thomas Klug und Maximilian Klein)

 


 

Essay

The Federalist: The Death Of Expertise

Having equal rights does not mean having equal talents, equal abilities, or equal knowledge. It assuredly does not mean that “everyone’s opinion about anything is as good as anyone else’s.” And yet, this is now enshrined as the credo of a fair number of people despite being obvious nonsense. (Tom Nichols)

 


 

Gesundheit

Spektrum.de: Amerika ist masernfrei, Europa weiter bedroht

Groß angelegte Impfkampagnen können ein großer Erfolg sein, wie die Ausrottung der Masern in Amerika zeigt. Hier zu Lande hinken Anspruch und Wirklichkeit noch hinterher. (Jan Osterkamp)

 


 

Psiram

Blog-Archiv (11/2013): ® naturheilzentrum bottrop – Maximal qualifizierte Heilpraktiker

In letzter Zeit haben wir mehrfach vom “® naturheilzentrum bottrop” gehört. Es werde bei uns verleumderisch und diffamierend, tendenziös und ironisierend beurteilt, und es wäre noch viel Schlimmeres zu lesen (wir werden dazu noch ausführlicher werden) – so lässt uns das Naturheilkundezentrum über seinen Anwalt ausrichten. Obwohl ausschließlich kurze Meinungsäußerungen im Forum zur Beleidigung erklärt werden, möchte der Anwalt bei dieser Gelegenheit nicht nur die Forums-Threads gelöscht, sondern auch gleich unseren Wiki-Eintrag entsorgt (das ist hier wohl der richtige Ausdruck) wissen. Irgendwo bei uns heiße es beispielsweise, die Mandantschaft werde als „minimal qualifizierte Heilpraktiker“ diffamiert. Das trifft uns natürlich hart und wir eilen, uns öffentlich zu revidieren.

Wiki-Link: https://www.psiram.com/de/index.php/Naturheilzentrum_Bottrop

 

Neu im Psiram-Wiki:

 


 

Und zum Abschluss gibt es noch ein kleines Video vom Bücheronkel über die „Hellseherin“ Evelin Störzner:

Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=p0BX2vWTTvE

 

KategorienPsirama Tags: ,
  1. funsch
    3. Oktober 2016, 15:54 | #1

    finde die idee sehr gut. danke

  2. RainerO
    3. Oktober 2016, 21:06 | #2

    Sehr gute Idee! Auch von mir ein Danke!

  3. lanzelot
    3. Oktober 2016, 22:41 | #3

    Ich finde das auch eine gute Idee.
    Gute Gelegenheit interessante Themen noch einmal, an anderer Stelle, auf den Schirm zu holen.

    Zitat Anwalt Heulpraktikerzentrum:
    „“werde als „minimal qualifizierte Heilpraktiker“ diffamiert“.

    Dem könnte man entgegnen, indem man sich vor Augen hält, dass Heulpraktiker medizinische Laien sind und per se als nicht qualifiziert gelten.
    FÜR REIN GAR NICHTS.
    Müsste demnach nicht explizit erwähnt werden…..seelische Grausamkeit. 🙂
    Tut sehr weh, der Realität zu begegnen.

    Bei 20.000 Ocken kann man sich aber schon einen Anwalt leisten.
    Geht auch um was.
    Die Business-Praktiker müssen ihr Erträge sichern.

  4. nihil jie
    4. Oktober 2016, 08:53 | #4

    Auch ich wollte das Vorhaben mal segnen 😀

  5. Gast
    6. Oktober 2016, 15:31 | #5

    http://www.apotheken-umschau.de/Inhaltsvorschau

    Wär doch mal was für „die Woche“ Die aktuelle Apotheken Umschau wirbt auf dem Titel für Homöopathie.
    Meine Mutter meinte dazu, siehst du es wirkt doch! Möchte nicht wissen, wieviele dadurch das Zeug in der Apotheke kaufen.

Spamschutz: Setzen Sie einen Haken im dritten und vierten Kästchen

Spam protection: Check the third and forth box



      

css.php