Home > Allgemein > Wikipedia denkt über Streik nach

Wikipedia denkt über Streik nach

In den USA wird zur Zeit über den so genannten Stop Online Piracy Act(SOPA) diskutiert, ein Gesetz, das dem Justizministerium und Rechteinhabern weitergehende Rechte einräumen würde. Webseiten, die urheberrechtlich geschütztes Material zur Verfügung stellen oder den Zugriff auf solches Material erleichtern(!), könnten per Gerichtsbeschluss gesperrt werden. Auch Services wie Paypal müssten finanzielle Transaktionen unterbinden.

Webseiten, die selbst Schritte unternehmen, um entsprechende Seiten zu sperren oder Links entfernen, werden mit Immunität belohnt. Wenn eine Webseite also nicht aktiv das Benutzerverhalten aufzeichnet und beobachtet, können Rechteinhaber behaupten, dass die Seite den Richtlinien des Gesetzes nicht genügt.

Internet-Provider müssten den Zugriff aus den USA auf solche Seiten unmöglich machen, Suchmaschinen dürften diese Seiten nicht mehr anzeigen. Streaming von urheberrechtlichem Material würde zum Schwerverbrechen(Wikipedia listet dazu: Mord, Vergewaltigung, schwere Körperverletzung, Brandstiftung, Raub, …).

Das Problem an diesem Gesetz ist aber vor allem, dass es die technische Infrastruktur für die sofortige Auslöschung jeder unangenehmen Information möglich machen würde. Wenn Suchmaschinen die Info nicht mehr finden, wenn Facebook und Twitter die Links darauf nicht zulassen?

Kritiker des Gesetzes merken weiter an, dass dies das Äquivalent zur großen Firewall von China wäre, viele Anbieter von Services daraufhin die USA verlassen würden, die EFF (Electronic Frontier Foundation) kritisierte das Gesetz massiv. Services wie Tumblr und Vimeo könnten vermutlich dicht machen. Die Proxy Server, die z.B. im Arabischen Frühling genutzt wurden, würden durch dieses Gesetz illegal.

Die Gefahr für Missbrauch ist gewaltig. Wenn z.B. Wikileaks einfach nie verlinkt hätte werden können, von keiner Suchmaschine gefunden hätte werden können? Auch die Wikipedia ist betroffen, ein Bild genügt theoretisch…

Jimmy Wales hat nun auf seiner Diskussionsseite zur Diskussion gestellt, ob die Wikipedia gegen dieses Gesetz streiken soll. In der Diskussion haben sich etwa 80-90% der Beteiligten dafür ausgesprochen, etwas zu unternehmen. Z.B. die Wikipedia Offline zu nehmen, wie es vor kurzem schon die italienische Wikipedia getan hat.

Ziehen wir uns warm an und machen wir uns auf ein paar kalte Tage ohne Wikipedia gefasst.

KategorienAllgemein Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Spamschutz: Setzen Sie einen Haken im zweiten und vierten Kästchen

Spam protection: Check the second and forth box



      

css.php