Home > cool > Psiram-Labs präsentieren: Die Karma-Korrektur

Psiram-Labs präsentieren: Die Karma-Korrektur

Nachdem Psiram seit zehn Jahren im Auftrag der Reptiloiden und mit großzügiger Unterstützung der Farmermafia alles daran setzt, alternativwissenschaftliche Innovationen im Keim zu ersticken, sind wir einerseits etwas müde geworden, andererseits aber auch endlich zur Besinnung gekommen, dass wir die ganze Zeit auf der falschen Seite standen. Also haben wir uns im dreiundzwanzigsten Untergeschoss der NWO-Zentrale an einen großen Tropenholz-Konferenztisch gesetzt und bei einem guten Glas Glyphosat überlegt, wie es weitergehen kann.

Sofort war klar, dass wir unser über die Jahre angesammeltes schlechtes Karma zu Lebzeiten durch gute Taten nicht annähernd in den positiven Bereich bewegen können. Immerhin hatten wir bisher gemeinsam mit anderen Verblendeten den spirituellen Aufstieg und die umfassende Heilung von Mutter Erde sowie der gesamten Menschheit verhindert. Es musste also eine andere Lösung her. So begannen wir, mit Hilfe vieler nützlicher Hinweise aus unserem Wiki eine Methode zu entwickeln, die uns selbst vor der ewigen Verdammnis retten, dabei der Menschheit endlich die Lösung aller Probleme liefern und uns nebenbei noch unglaublich viel reicher machen sollte.

Das Ergebnis unserer intensiven Forschungen ist ein wahrlich revolutionäres, mehrstufiges und ganzheitliches Konzept, welches in dieser Form nie zuvor möglich war und nun der ganzen Welt zur Verfügung stehen soll: Die Karma-Korrektur!

Dr. Kränk (Name geändert), Leiter Psiram-Labs, testet die Karma-Bürste, mit der sich unser neu entwickeltes Karma-Tonikum direkt auf die Kopfhaut auftragen lässt

Das Problem: Unansehnliches Karma

Sie kennen das: Da passt man kurz nicht auf, schon hat man sich schlechtes Karma eingefangen, etwa durch eine üble Tat, einen negativen Gedanken oder ein Missgeschick in einem früheren Leben. Oft bleiben die Folgen unbemerkt, bis es irgendwann zu spät ist. Und schon haben Sie den Salat und werden als Nacktmull oder US-Präsident wiedergeboren.

Das universelle Psiram-Konzept zur Karma-Reparatur schützt Sie zuverlässig vor derart unangenehmen Konsequenzen. In nächtelanger Handarbeit aus dem morphischen Feld und der Akasha-Chronik zusammengechanneltes uraltes Wissen hat es uns ermöglicht, bisher von der galaktischen Föderation geheimgehaltene Methoden zu verbinden und daraus ein einzigartiges Produktpaket zu komponieren, das nicht nur angelagertes mieses Karma neutralisiert, sondern auch dessen neuerliche Anreicherung zuverlässig verhindert.

Phase 1: Vorbereitung

Zur Einstimmung auf einen karmakorrektiven Eingriff empfehlen wir eine gründliche Öffnung der Chakren, besonders des dritten Auges. Unverzichtbares Hilfsmittel sind dabei die speziell von uns entwickelten K-Essenzen „Ka Ah Nung“, angereichert mit kosmischen und sorgfältig harmonisierten Schwingungen aus dem Zentrum des Universums. Sprühen Sie einfach dreimal täglich vor den Mahlzeiten etwas K-Essenz in die violetten Bereiche Ihrer Aura, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Für die schnelle Anwendung unterwegs gibt es diese Kostbarkeit auch in Form einzeln verpackter K-Lobuli. Die Wirkung dieses Komplex-Homöopathikums mit Mondphasen-Auszügen und Orgonit-Frequenzen lässt sich durch unseren K-Teilchenstrahler mit Schumann-Oszillator „Ka Ma Sing“ noch verstärken, welcher als optionales Zubehör gegen einen Energieausgleich im kJ-Bereich erhätlich ist.

Phase 2: Karma-Korrektur

Ein Blick in den Maschinenraum unserer Karmakorrektur-Zentrale

Die eigentliche Karma-Korrektur ist selbstverständlich komplett schmerzfrei und wird ambulant in einem radionischen Fernheilungsprozess auf Quantenebene durchgeführt. Dazu benötigen wir zunächst ein Objekt, das Sie für einige Zeit bei sich getragen haben. Als ideales materielles Medium hat sich dabei ein Stück bedrucktes Papier herausgestellt. Der Aufdruck sollte Abbildungen moderner Architektur sowie die Zahl 500 und die Unterschrift eines EZB-Präsidenten beinhalten. Die Erfolgsaussichten dieses Verfahrens steigen mit der Anzahl der eingeschickten Papierstücke. Wir verwenden für die Karma-Korrektur einen Metatron-zertifizierten Bioenergie-Modulator in Verbindung mit einem Kryon-Subsystem auf Biophotonen-Basis, das mit kosmischen Tachyon-Feldern energetisiert wird. Durch die Dualität der verwendeten Tesla-Akkumulatoren wird schlechtes Karma auf der Phasenebene in den positiven Bereich verschoben und so unschädlich gemacht. Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Minuten und funktioniert garantiert, sofern Ihr höheres Selbst dafür bereit ist.

Phase 3: Vorbeugung

Vorserienmodell aus chinesischer Fertigung

Um Sie nach erfolgreicher Karma-Korrektur langfristig vor karmischen Fettnäpfchen zu bewahren, haben wir das Karma-Schutzgerät „Kamal Ama Dindon“ entwickelt. Dieses ist nicht nur als handliches Mobilgerät mit Bluetooth und WLAN, sondern auch für den Anschluss am heimischen PC verfügbar. Eine Smartphone-App zur Erfolgskontrolle ist demnächst im App-Store Ihrer Wahl erhältlich. Um Ihr Endgerät für die Karma-Wellen aus der 5. Dimension empfangsbereit zu machen, empfehlen wir unseren speziell entwickelten Handy-Chip „Ka Monizer“, der einfach auf die Rückseite des Gerätes geklebt wird und so die oberwelligen Karma-Interferenzen logarithmisch harmonisiert. Der Karma-Protektor wurde nach rein anthroposophischen Prinzipien entwickelt, beinhaltet einen Indigo-Tensor mit Prana-Verstärkung im Kundalini-Spektrum und schützt so Ihren Astralkörper vor negativen Einflüssen bis zu einer Stärke von 20.000 Bovis. Ein beleuchtetes Display zeigt auf Knopfdruck Ihre Karma-Punkte sowie die aktuelle Anzahl Ihrer DNA-Stränge an. Die Stromversorgung durch einen integrierten Raumenergie-Kristall ermöglicht Dauerbetrieb ohne Batteriewechsel.

Phase 4: Selbst ist der Karma-Korrektor

Natürlich möchten wir dieses einzigartige Geschenk der geistigen Welt nicht für uns alleine behalten, sondern unser Wissen zum Wohle der Menschheit mit Ihnen teilen. Deshalb bieten wir eine qualifizierte Ausbildung zum Karma-Korrektor an. Erlangen Sie an nur einem Wochenende das gesamte Wissen, um sich eine Existenz mit eigener Karma-Praxis aufzubauen. Sie erlernen in einem Webinar die Grundlagen der Karma-Anamnese sowie die typischen Symptome einer karmischen Verstimmung. Die Durchführung einer nichtinvasiven Karmagenese sowie präventive und regenerative Maßnahmen zur Karmapflege gehören ebenso zum Ausbildungsprogramm. Selbstverständlich erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme ein Diplom, das Sie als zertifizierten Karma-Korrektor ausweist.

Worauf warten Sie noch? Bestellen Sie jetzt Ihr Karmakorrektur-Einsteigerpaket zum einmaligen Sonderpreis beim Universum!

  1. Tribeka
    16. November 2017, 00:32 | #1

    Ein Stock im Arsch Witz bleibt ein Stock im Arsch Witz …

  2. pelacani
    16. November 2017, 08:02 | #2

    @ Tribeka
    Ich sehe jetzt weder einen Zuwachs noch einen Verlust an Niveau bei Dir. Du bist offenbar eingeklemmt.

  3. M. Luther
    16. November 2017, 09:48 | #3

    Schöner Artikel. Ist es jedoch möglich, dass neulich ein gewisser J. Tetzel ins Team aufgenommen wurde?

  4. pelacani
    16. November 2017, 10:03 | #4

    M. Luther :

    Schöner Artikel. Ist es jedoch möglich, dass neulich ein gewisser J. Tetzel ins Team aufgenommen wurde?

    Wie hast Du herausgefunden, dass er die Psiram-Labs-Leitung übernehmen wird, wenn Dr Kränk zum CEO aufrückt?

  5. 16. November 2017, 12:50 | #5

    M. Luther :

    Schöner Artikel. Ist es jedoch möglich, dass neulich ein gewisser J. Tetzel ins Team aufgenommen wurde?

    😀

    Nicht direkt, aber wir durften seine Inspiration nutzen.