Archiv

Artikel Tagged ‘Bullshitbingo’

Waldorfschulen Bullshit-Bingo – Waldorfsprech für Hamburgs Bildungssenator Ties Rabe

11. November 2012 17 Kommentare

In Hamburg soll die erste „staatliche Waldorfschule“ Deutschlands entstehen. Für die Zeit der langwierigen Kooperationsverhandlungen zwischen Hamburger Senat und Waldorfschule bieten die Ruhrbarone Senator Ties Rabe ein unterhaltsames Lernspiel. Von unserem Gastautor Lukas Böhnlein, Erstveröffentlichung bei den Ruhrbaronen.

Waldorfschulen-Bullshit-Bingo

Autoreninfo: Lukas Böhnlein besuchte die „Freie Schule Albris“, wo er zu einem Kritiker der Waldorfschule wurde. Über dieses und viele weitere Themen schreibt der Musiker und ausgebildete Musikalienhändler in seinem Blog.

mehr zur „staatlichen Waldorfschule“ in Hamburg bei den Ruhrbaronen: 

Waldorfschule in staatlicher Trägerschaft – offener Brief an Senator Ties Rabe, Hamburg

Esoterik an Waldorfschulen – Bildung dank „Bildekräften“: Lest Rudolf Steiner!

Bullshitbingo: Dioxin

20. Januar 2011 1 Kommentar

Für den gemütlichen Fernsehabend. Diesmal mit SUPER-Gewinn-Straße!

KategorienSatire Tags: ,

Bullshit-Bingo: Gentechnik

27. Oktober 2010 85 Kommentare

Passend zur laufenden Petition und der dazugehörigen Diskussion im Bundestagsforum ein neues Bullshit-Bingo.

KategorienSatire Tags: ,

Endlich! Der Untergang!

10. September 2008 6 Kommentare

Nachdem ja morgen früh nach Ansicht von unverbesserlichen Optimisten die Welt wegen des LHC im CERN untergeht, Dr. Mabuse mit Freund Frankenstein endlich den Knopf drückt, möchten wir den Blog-Kollegen bei den Scienceblogs ein kleines Geschenk für den Tag danach, (bzw für die unermüdlich hoffnungslose Bemühung, Hysterikern die Hysterie auszureden) machen, das CERN-Bullshit-Bingo. Sie werden es weiterhin brauchen. Nehmen wir mal an. Könnte natürlich sein, dass ein zerstreuter Mechaniker seine Brotzeitdose in der ziemlich langen Röhre hat liegen lassen und es dann nur Blubb macht und die Untergangsfreaks schnell ein neues Thema suchen weil die Reparatur zu lange dauert. Für mich waren ja immer die sichersten Zeichen für einen Untergang dunkle Ringe unter den Augen. Schwarze Löcher scheinen aber gerade hipper zu sein.

Egal: Liebe Leute im Scienceblog: Ihr habt euch redlich angestrengt, Aufklärung zu berteiben!

So ein Bingo lässt sich auch hervorragend alleine beim Lesen entsprechender Blogs oder Foren spielen. Das Bild runterladen und ausdrucken. Vielleicht machen wir eine Serie daraus. Es wirkt entspannend und ist gleichzeitig sowas wie ein esoterischer Geigerzähler.