Archiv

Artikel Tagged ‘Nowicky’

Edzard Ernsts neuer Blog

15. Oktober 2012 3 Kommentare

Edzard Ernst, der auch bei uns im Blog schon einige Auftritte hatte und zu mancher Frage erhellend Auskunft gab, hat jetzt sein eigenes Blog eröffnet.

Zu Edzard Ernst muss man nicht mehr viel sagen; sein zusammen mit Simon Singh verfasstes Buch „Gesund ohne Pillen – was kann die Alternativmedizin“ ist wohl das Standardwerk für jede alternativmedizinisch interessierte Person.

Es ist zwar nicht das erste Mal, dass er Artikel in diesem Format veröffentlicht; er hatte ja zuletzt schon bei The 21st Floor selbst gebloggt (den Artikel mit dem Titel „Little H.“ hatten wir übersetzt, er setzte sich darin gegen eine gewisse homöopathie-gesponserte Dreckschleuder zur Wehr) und schrieb auch regelmäßig für große Blätter wie die englische Zeitung The Guardian, aber ein eigenes Blog zu besitzen, ist doch etwas Besonderes. Mehr…

Nowicky verhaftet, Ukrain aus dem Verkehr gezogen

5. September 2012 54 Kommentare

Wassil Nowicky

In Österreich hat das Bundeskriminalamt zugeschlagen und einen großen Fisch der alternativen Branche aus dem Verkehr gezogen: den Chemiker Wassil Jaroslaw Nowicky, Erfinder des Ukrain.

Dabei handelt es sich um ein nicht zugelassenes Krebsmittel, das angeblich schon 1978 erfunden wurde. Und es ist angeblich von brillanter Wirksamkeit. Es heilt nicht nur jegliche Krebserkrankung – nein, auch Strahlenkrankheiten, Aids und so manches mehr wird einfach kuriert. Ein Wundermittel sozusagen. Und günstig: Eine Ampulle ging für 77 Euro über den Ladentisch.

Laut BK lief das Geschäft wie geschmiert: Nowicky hat Krebskranke wohl um rund fünf Millionen Euro geprellt. Nowicky und eine Komplizin Mitarbeiterin (in Österreich gilt ja die Unschuldsvermutung) wurden wegen des Verdachts auf schweren gewerbsmäßigen Betrug nach monatelangen Ermittlungen verhaftet. 50 Beamte haben in Wien und Niederösterreich zugeschlagen und mehr als 200.000 Ampullen Ukrain sowie etwas Cannabis und Kokain sichergestellt (Auch Spaß muss sein). Mehr…