Der vermutlich teuerste Aufkleber der Welt

Darauf haben Hypochonder aller Länder gewartet: Ein Aufkleber, der „gefährlichen Elektrosmog“ besiegt. Natürlich ohne jeden Wirksamkeitsnachweis. Das gehört in der Eso-Abzock-Szene zum guten Ton. Bei so offensichtlichem Unfug gerät man in Verlockung, den Käufern ihren Kauf zu gönnen. Der wundersame Gabriel-Chip: hier.

Auch ein Medizinstudium schützt nicht vor Esoterik

Ein ganz besonders krasser Fall, dass auch ein Medizinstudium nicht vor wahnwitziger Esoterik schützt, ist Dr. med Nathalie Wohlgemuth. Man fragt sich natürlich, wie man zu einem medizinischen Doktortitel kommt, wenn man solchen Unsinn von sich gibt: „Um ihre Aufgabe optimal erfüllen zu können können sich nach Bedarf Viren, Bakterien und Pilze ineinander umwandeln.“ Frau … Weiterlesen

Franz Konz

In der FAZ von heute ist ein Interview mit Franz Konz. Schade, dass sich die Redaktion vorher nicht z.B. bei Esowatch schlau gemacht hat, wem sie da an prominenter Stelle Platz bieten, seine Meinung zu äußern. Konz ist seit Jahren in einen esoterischen Wahn abgedriftet, sieht allenthalben Verschwörungen und setzt z.T. gemeingefährliche Behauptungen zu Medizin … Weiterlesen

Rücktritt wegen Esoterik-Kritik?

Franz Wegener, ein Grüner Ratsherr in Gladbeck, sieht sich mit Rücktrittsforderungen konfrontiert. Grund: Er hat sich in einem Leserbrief an die WAZ dagegen ausgesprochen, dass ein staatlicher Kindergarten für eine Esoterik-Veranstaltung über Schüßler-Salze hergibt. Ein Grüner, der sich gegen den esoterischen Zeitgeist stemmt? Man höre und staune. Die Grünen, ist das nicht die Partei, der … Weiterlesen

Homöopathie gegen Arsenvergiftung

pressetext.austria ist ein steter Quell unterhaltsamer Esoterik. So behauptet Michaela Monschein, dass Homöopathie gegen Arsenvergiftung wirkt, indem man verdünntes („potenziertes“)Arsen gibt: www.pressetext.de/pte.mc?pte=031027013 Nett. Schon wieder mit einer kleinen Meldung Physik und Biochemie revolutioniert. Wo bleiben die Nobelpreise? Seriös wie der ganze Text ist auch die Quellenangabe: die BBC. Da findet man bestimmt was, wenn man … Weiterlesen

Herr Weitlaner beschwert sich…

Herr Weitlaner hat einen schönen Eintrag bei EsoWatch. Glücklich ist er aber darüber nicht. Er hört nicht auf, uns lustige Mails zu schreiben: Wir sind „Armutschkerln“, unser Deutsch ist „hoppertatschig“ und wir sind „wichtelhaft“. Nur zu, Herr Weitlaner, machen Sie sich Luft. Und das nächste Mal, wenn Sie über etwas schreiben, von dem Sie nichts … Weiterlesen

Bildschaffende Methoden der Anthroposophie

Wir haben die Einträge zu den Bildschaffenden Methoden wesentlich erweitert: Rundfilterchromatogramm Tropfbildmethode Steigbildmethode Kupferchloridkristallisation Diese Methoden sollen den Anschein von Wissenschaftlichkeit erwecken. Allerdings sind sie allesamt nicht anerkannt…

Willkommen

Esowatch wächst täglich. Wir wollen dieses Blog nutzen, aktuelle Artikel vorzustellen und Hintergrundinfos zu Esowatch zu vermitteln. Die Kommentarfunktion bleibt an, da wir uns auf unzensiertes Feedback freuen.

css.php